Jugendferienfreizeit am Niederrhein

Vom 11.08. bis zum 15.08., also von Montag bis Freitag, waren wir mit 15 Jugendlichen aus den Kirchengemeinden Trinitatis/Schleiden, Blankenheim und Mechernich und den Betreuern Jan, Martin und Jutta auf einer Freizeit in Kevelaer am Niederrhein. Es ging am Montag um 08:30 Uhr vom Bahnhof in Kall los (Viel zu früh!!!). Mittags kamen wir in der Jugendherberge in Kevelaer an und konnten uns erstmal mit Brötchen stärken, denn warmes Essen gab es für uns immer abends. Danach richteten wir uns erstmal in den Zimmern (ein Mädchen und ein Jungenzimmer) ein. Da es einen recht guten Soccerplatz gab, nutzten wir diesen natürlich direkt. Geschafft vom Fußballpiel freuten wir uns auf das Abendessen. Danach gab es einen von den Betreuern vorbereiteten Spieleabend.

Am Dienstag stand die erste Kanutour auf der Niers von Kevelaer nach Weeze (ca. 9km) auf dem Programm. Wir mussten die Boote einmal an einem Wehr umsetzten – keine leichte Aufgabe. Zum Glück hatte das Wetter noch recht gut mitgespielt. Wir kamen nach ca. 2 Stunden in Weeze an. Gestärkt durch eine Pause und durch unsere Lunchpakete, traten wir dann den Rückweg an (eine Hälfte der Gruppe mit Jan und dem Gemeindebus, die andere Hälfte mit Martin und Jutta ca. 6 km zu Fuß). Wir kamen an einem netten Streichelzoo vorbei. Danach kam dann aber ein weniger nettes Unwetter (Gewitter und heftiger Regen). Dank Handy-Verbindung konnte die „nasse“ Gruppe dann von Jan auf halber Strecke mitten im Nirgendwo per Gemeindebus „gerettet“ werden. Mittwoch ging es nach Xanten zum Wasserski. Die Mädchen fuhren mit dem Bus vor und konnten sich die Zeit des Wartens auf die Jungen, die per Zug anreisten, mit Shoppen vertreiben. Wir trafen uns dann an der Xantener Südsee. Und los ging´s auf die Skier. Das Wetter war sonnig und einigen ist es sogar gelungen, weiter als bis zum Start zu kommen. Trotz der vielen „Reinfälle“ fanden es alle sehr lustig. Anschließend sind die Jungen noch in Xanten geblieben und die Mädchen sind mit dem Zug zurück gefahren. Wir Jungen haben dann eine „Waffe“ gegen die Fliegenplage im Zimmer gekauft. Für die bevor-stehende Fliegenjagd mussten wir uns erst mal an einer „pro-fessionellen“ Dönerbude stärken. Abends wurde wieder Fußball gespielt, aber auch beim Poker wurde viel geblufft. Am Donnerstag war das Finale: Die große Kanufahrt über 13 km von Geldern zurück nach Kevelaer. Nachdem eines der Boote nach ca. 1,5 km gekentert ist und die Mädchen samt Paddel und Boot gerettet wurden, setzten wir unsere Fahrt bei Sonnenschein fort, was sich aber schnell änderte. Denn plötzlich schüttete es wie aus Kübeln. Es war zum Glück nicht mehr weit bis zum nächsten Anleger. Dort war eigentlich nur eine kurze Pause geplant, doch da die meisten schon total durchnässt waren und es nicht aufgehört hat zu regnen, entschieden wir uns, mit dem Gemeindebus zur Jugend-herberge zurückzufahren. Dort angekommen wurde der Nachmittag mit Pokern verzockt oder es wurde mit den Belgiern getanzt. Es war nämlich auch eine andere Gruppe (belgische Pfadfinder) im Haus, die jeden Morgen und jeden Abend gut gelaunt zu nerviger und sehr lauter Musik getanzt hatten. Aber tatsächlich fanden einige von unseren Jugendlichen doch auch Gefallen daran. Am Abend gab es dann, nachdem das große Kofferpacken schon mal vorbereitet war, zum ruhigen Ausklang, einen lustigen Filme-abend mit großen Chips-Schüsseln. „Willkommen bei den SCH´TIS“ hat uns alle sehr zum Lachen gebracht. Am nächsten Morgen stand dann das große Zimmeraufräumen an, was uns doch tatsächlich gelungen ist. Wohlbehalten kamen wir alle am Freitagnachmittag nach Hause und freuen uns nun auf ein Wiedersehen beim Nachtreffen.

Evangelische Kirchengemeinde Roggendorf

Gemeindebüro: Karolina Kracht

Mechernich
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1
Tel.: 02443 / 2497
Fax.: 02443 / 4038
Bürozeiten:  Di, Mi, Fr 9-12 und  Do 15-18 Uhr

Blankenheim
Lühbergstr. 10
Tel.: 02449 / 1677
Fax.: 02449 / 919640
Bürozeiten:  Do 9.30-12 Uhr

E-Mail

Pfarrerin Susanne Salentin

Dietr.-Bonhoeffer-Str. 3
53894 Mechernich
Tel.: 02443 / 901867

E-Mail: susanne.salentin@ekir.de

Pfarrer Christoph Cäsar

Lühbergstr. 10
53945 Blankenheim
Tel.: 02449 / 1677

E-Mail: christoph.caesar@ekir.de

Pfarrer Michael Stöhr

Fernblick 2
53894 Mechernich
Tel.: 02443 / 317922

E-Mail: michael.stoehr@ekir.de